top of page

Questions & Answers

oben / dein urlaub
  • Was bedeutet Bujadljivice?
    Bujadljivice bedeutet frei übersetzt "Dort wo der Farn wächst" und wurde dem Ort rund um unser Haus bereits vor langer Zeit von den früheren Bewohnern zum Namen gegeben. Auch jetzt findet man dort an den schattigen Stellen wunderschöne, große Farne.
  • Wie kann ich buchen?
    Lass uns über das Kontaktformular am Ende der Seite dein gewünschtes Ankunfts- und Abreisedatum wissen, ob du planst alleine, zu zweit oder als Gruppe zu kommen, deine/eure Verpflegungs- und Ausflugswünsche sowie alles, was wir sonst noch wissen sollten. Wir melden uns baldmöglichst zurück, da wir am Haus kein Internet haben.
  • Wie komme ich zu euch?
    Es gibt zwei Möglichkeiten zu uns zu gelangen – Selbstanreise oder Transfer. Wenn ihr selbst anreist, vereinbaren wir mit euch eine Ankunftszeit, zu der wir uns im 12 km entfernten Bosansko Grahovo treffen. Dort parkt ihr euer Auto oder eure Motorräder, wir laden eure Sachen in unseren Jeep und fahren gemeinsam zum Haus, wo wir die letzten 400 m zu Fuß über einen kleinen, felsigen Weg zurücklegen. Wenn ihr mit dem Flugzeug oder der Bahn anreist, so ist euer Reiseziel Split, Zadar, Sibenik oder Knin. Wir holen euch dort ab und überqueren mit euch die kroatisch-bosnische Grenze, von der wir noch knapp 10 km zu uns ans Haus fahren. Die Kosten hierfür als auch für den Rücktransport werden bei Buchung abgeklärt.
  • Was gibt es zu essen?
    Wir möchten euch nicht nur Land und Leute, sondern auch die traditionelle Küche näherbringen. Aus diesem Grund bieten wir euch vorwiegend (aber nicht ausschließlich) regionale und saisonale Speisen an. Wichtig ist, dass ihr uns vorab wissen lasst, ob ihr zwei oder drei Mahlzeiten täglich möchtet und ob ihr eine starke Abneigung gegen bestimmte Produkte habt. Selbstverpflegung ist bei uns nicht möglich. Unverträglichkeiten und alternative Ernährungsweisen Solltest du Vegetarier sein ist es wichtig, dass du uns vorab informierst. Wir können ohne Probleme fleisch- oder fischlose Alternativen bei allen Mahlzeiten anbieten. Bei veganer Ernährung wird es aufgrund des begrenzten Angebotes schwierig - jedoch sind wir bemüht, auch hier eine Lösung zu finden. Im Falle einer Unverträglichkeit (z. B. Gluten oder Laktose) können wir auf Grund der örtlichen Gegebenheiten und des Angebots leider keine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung anbieten.
  • Habe ich ein eigenes Bad?
    Nein. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten können wir nicht für jedes der drei Gästezimmer ein eigenes Bad bieten. Das Badehaus befindet sich wenige Meter vom Haupthaus entfernt und steht allen Gästen zur Verfügung. Hier appellieren wir an ein rücksichtsvolles Miteinander. Damit es keine Konflikte gibt, steht ein weiteres kleines Bad im unteren Stockwerk des Haupthauses mit WC, Urinal, Waschbecken und Badewanne zur Verfügung. Somit teilen sich maximal sechs Gäste zwei Bäder. Der holzbefeuerte Badezuber im Badehaus bietet Platz für alle sechs Gäste und wird auf Wunsch und in Absprache mit allen Gästen für euch angeheizt.
  • Was nehme ich mit?
    Aufgrund des teils wechselhaften Klimas ist es wichtig, immer auf alles vorbereitet und gut ausgestattet zu sein. Warme, robuste, praktische und regenfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk sollten immer im Gepäck sein. Die schicke weiße Bluse und die Riemchensandalen lasst ihr besser zu Hause. Außerdem dürfen eine Taschenlampe und Ersatzbatterien in eurem Reisegepäck, sowie Insektenschutzmittel nicht fehlen. Wer nicht ohne Handy kann, sollte genügend Powerbanks oder Alternativen mitnehmen. Am Haus haben wir keinen Strom. Euer Haartrockner, die elektrische Zahnbürste und der Elektrorasierer werden daher keine Verwendung bei uns finden. Da die letzten 400 m zum Haus nur zu Fuß über einen steinigen Bergweg führen, solltet ihr eure Sachen unbedingt in einen Rucksack packen. Roll- oder Tragegepäck wird euch die Anreise und vor allem den Ab- und Aufstieg unnötig erschweren. Handtücher und Bettwäsche Handtücher und Bettwäsche sind im Preis inbegriffen. Eure Handtücher werden auf Wunsch täglich gewechselt. Jedoch appellieren wir an euer Umweltbewusstsein und freuen uns, wenn ihr die Handtücher öfter verwendet.
  • Wie sieht es mit Wanderungen und Ausflügen aus?
    Für die aktiven Gäste bieten wir verschiedene Tagesausflüge an. Eine Auswahl findet ihr gleich im Anschluss. Tagesausflüge können nur vor Ort gebucht werden, da diese von der Witterung abhängig sind. Wer gerne auf eigene Faust losmarschieren möchte, kann zum Beispiel den Gipfel unseres Hausberges erklimmen, welcher sich auf 1670 m befindet und der einen tollen Panoramablick bietet. Da es in unserer Gegend keine ausgewiesenen Wanderwege gibt, empfehlen wir Touren auf eigene Faust nur naturerfahrenen Bergfreunden mit gutem Orientierungssinn. Solltet ihr aber unsicher sein, dann begleiten wir euch natürlich gerne.

The most important at a glance

How is your holiday gonna be? What do you have to bring with you? All the answers can be found here.

Day trips

All our day trips can be booked on site, at short notice, depending on the weather and the number of guests.

Preodac.jpg

PREODAC

Ruin & view

The place Preodac has always been called the "most beautiful place in Bosnia" and is known for its breathtaking view and the ruin, which dates back to the Ottoman period. A traditional lunch will be prepared for you on site.

Travel time: 2 hrs

  • Was bedeutet Bujadljivice?
    Bujadljivice bedeutet frei übersetzt "Dort wo der Farn wächst" und wurde dem Ort rund um unser Haus bereits vor langer Zeit von den früheren Bewohnern zum Namen gegeben. Auch jetzt findet man dort an den schattigen Stellen wunderschöne, große Farne.
  • Wie kann ich buchen?
    Lass uns über das Kontaktformular am Ende der Seite dein gewünschtes Ankunfts- und Abreisedatum wissen, ob du planst alleine, zu zweit oder als Gruppe zu kommen, deine/eure Verpflegungs- und Ausflugswünsche sowie alles, was wir sonst noch wissen sollten. Wir melden uns baldmöglichst zurück, da wir am Haus kein Internet haben.
  • Wie komme ich zu euch?
    Es gibt zwei Möglichkeiten zu uns zu gelangen – Selbstanreise oder Transfer. Wenn ihr selbst anreist, vereinbaren wir mit euch eine Ankunftszeit, zu der wir uns im 12 km entfernten Bosansko Grahovo treffen. Dort parkt ihr euer Auto oder eure Motorräder, wir laden eure Sachen in unseren Jeep und fahren gemeinsam zum Haus, wo wir die letzten 400 m zu Fuß über einen kleinen, felsigen Weg zurücklegen. Wenn ihr mit dem Flugzeug oder der Bahn anreist, so ist euer Reiseziel Split, Zadar, Sibenik oder Knin. Wir holen euch dort ab und überqueren mit euch die kroatisch-bosnische Grenze, von der wir noch knapp 10 km zu uns ans Haus fahren. Die Kosten hierfür als auch für den Rücktransport werden bei Buchung abgeklärt.
  • Was gibt es zu essen?
    Wir möchten euch nicht nur Land und Leute, sondern auch die traditionelle Küche näherbringen. Aus diesem Grund bieten wir euch vorwiegend (aber nicht ausschließlich) regionale und saisonale Speisen an. Wichtig ist, dass ihr uns vorab wissen lasst, ob ihr zwei oder drei Mahlzeiten täglich möchtet und ob ihr eine starke Abneigung gegen bestimmte Produkte habt. Selbstverpflegung ist bei uns nicht möglich. Unverträglichkeiten und alternative Ernährungsweisen Solltest du Vegetarier sein ist es wichtig, dass du uns vorab informierst. Wir können ohne Probleme fleisch- oder fischlose Alternativen bei allen Mahlzeiten anbieten. Bei veganer Ernährung wird es aufgrund des begrenzten Angebotes schwierig - jedoch sind wir bemüht, auch hier eine Lösung zu finden. Im Falle einer Unverträglichkeit (z. B. Gluten oder Laktose) können wir auf Grund der örtlichen Gegebenheiten und des Angebots leider keine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung anbieten.
  • Habe ich ein eigenes Bad?
    Nein. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten können wir nicht für jedes der drei Gästezimmer ein eigenes Bad bieten. Das Badehaus befindet sich wenige Meter vom Haupthaus entfernt und steht allen Gästen zur Verfügung. Hier appellieren wir an ein rücksichtsvolles Miteinander. Damit es keine Konflikte gibt, steht ein weiteres kleines Bad im unteren Stockwerk des Haupthauses mit WC, Urinal, Waschbecken und Badewanne zur Verfügung. Somit teilen sich maximal sechs Gäste zwei Bäder. Der holzbefeuerte Badezuber im Badehaus bietet Platz für alle sechs Gäste und wird auf Wunsch und in Absprache mit allen Gästen für euch angeheizt.
  • Was nehme ich mit?
    Aufgrund des teils wechselhaften Klimas ist es wichtig, immer auf alles vorbereitet und gut ausgestattet zu sein. Warme, robuste, praktische und regenfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk sollten immer im Gepäck sein. Die schicke weiße Bluse und die Riemchensandalen lasst ihr besser zu Hause. Außerdem dürfen eine Taschenlampe und Ersatzbatterien in eurem Reisegepäck, sowie Insektenschutzmittel nicht fehlen. Wer nicht ohne Handy kann, sollte genügend Powerbanks oder Alternativen mitnehmen. Am Haus haben wir keinen Strom. Euer Haartrockner, die elektrische Zahnbürste und der Elektrorasierer werden daher keine Verwendung bei uns finden. Da die letzten 400 m zum Haus nur zu Fuß über einen steinigen Bergweg führen, solltet ihr eure Sachen unbedingt in einen Rucksack packen. Roll- oder Tragegepäck wird euch die Anreise und vor allem den Ab- und Aufstieg unnötig erschweren. Handtücher und Bettwäsche Handtücher und Bettwäsche sind im Preis inbegriffen. Eure Handtücher werden auf Wunsch täglich gewechselt. Jedoch appellieren wir an euer Umweltbewusstsein und freuen uns, wenn ihr die Handtücher öfter verwendet.
  • Wie sieht es mit Wanderungen und Ausflügen aus?
    Für die aktiven Gäste bieten wir verschiedene Tagesausflüge an. Eine Auswahl findet ihr gleich im Anschluss. Tagesausflüge können nur vor Ort gebucht werden, da diese von der Witterung abhängig sind. Wer gerne auf eigene Faust losmarschieren möchte, kann zum Beispiel den Gipfel unseres Hausberges erklimmen, welcher sich auf 1670 m befindet und der einen tollen Panoramablick bietet. Da es in unserer Gegend keine ausgewiesenen Wanderwege gibt, empfehlen wir Touren auf eigene Faust nur naturerfahrenen Bergfreunden mit gutem Orientierungssinn. Solltet ihr aber unsicher sein, dann begleiten wir euch natürlich gerne.
bottom of page